05.08.20

Hol Dir Outdoor-Feeling nach drinnen

Hol Dir Outdoor-Feeling nach drinnen

Mit diesen 3 Tipps machst Du Dein Wohnzimmer zum Outdoor-Paradies

Genießt Du den Sommer dieses Jahr zu Hause? Dann ist JETZT genau der richtige Moment, um aus Deiner Wohnung oder Deinem Haus ein richtiges Zuhause zu machen. Zusammen mit unserem Art Director Ferdinand haben wir drei Trends unter die Lupe genommen, mit denen Du Dir ein Stück Draußen nach drinnen holst. Wetten, dass Du bald wieder frisch verliebt in Dein Zuhause sein wirst?

Outdoor-Interior

Klar, im Sommer sind wir am allerliebsten draußen. Wie schön, wenn Du nach einem Tag in der Sonne nach Hause zurückkehrst und Dich das Draußen-Gefühl in Dein Wohnzimmer begleitet! Ferdinand: „Um Dir das Gefühl von Draußen nach drinnen zu holen, kannst Du mit warmen Farbtönen und natürlichen Texturen arbeiten. Möbel aus Naturmaterialien unterstützen das Outdoor-Feeling; Rattan, Leinen, Töpferwaren und Steine wirken Wunder für die gemütliche Athmosphäre daheim. Natürliche Elemente wie Gräser und Trockenblumen unterstützen den Look – jetzt fehlt nur noch ein Strauß frischer, saisonaler Blumen!“
outdoor-interior

Erdtöne

Warme erdige Farbtöne sind dieses Jahr nicht umsonst total angesagt; mit ihnen wird es daheim sofort gemütlich. Ferdinand: „In den aktuellen Interior-Trends stehen warme Töne ganz hoch im Kurs. Zartes Rosé, Terracotta und Kupfertöne verwandeln Räume in eine sommerliche Oase. Traditionelle Metarialien wie Keramik feiern gerade ihr Comeback.“ Lust auf Keramik? Schau Dir unsere Keramik-Vasen an.
aardetinten

Trockenblumen und Gräaser

Dass Trockenblumen und Gräser gerade angesagt sind, hast Du sicher schon mitbekommen. Wir können davon gar nicht genug kriegen – egal, ob es gerade trendy ist oder nicht. Ferdinand: „Trockenblumen geben Deinem Interior einen rustikalen, romantischen Touch. Ein absoluter Garant für Gemütlichkeit! Regeln gibt es dabei keine: Du kannst opulente Bouquets aus Trockenblumen als Blickfang auf den Tisch stellen oder mit kleinen Arrangements arbeiten, die sogar in dunkle Räume Farbe bringen – zum Beispiel mit unserem Flowergram .“
droogbloemen-en-grassen

Lees verder