27.11.20

DIY: Adventskranz mit Trockenblumen

DIY: Adventskranz mit Trockenblumen

Der Weihnachts-Countdown läuft! Traditionell zünden wir an den vier Adventssonntagen vor Heiligabend eine Kerze nach der anderen auf dem unverzichtbaren Adventskranz an. Wie wäre es dieses Jahr mit etwas ganz Besonderem, nämlich einem selbstgemachten Adventskranz? Wir erklären Dir Schritt für Schritt, wie es geht. Lass Deiner Kreativität freien Lauf – viel Spaß und eine gemütliche Adventszeit!

Du benötigst:

  • Kerzenständer für 4 Kerzen
  • Bindedraht
  • Blumen- oder Hobbykleber
  • Getrocknete Blumen

Schritt 1: Sortiere Deine Blumen

Bevor Du loslegst, wähle aus, welche Blumen Du verwenden möchtest. Längere Trockenblumen, wie Gräser oder Blätter, eignen sich prima als Grundlage. Schön sind z. B. Baumwolle, Clematis und Gartenrittersporn. Mit kleineren Trockenblumen sorgst Du am Ende für den letzten Schliff. Tipp: Verwende Trockenblumen aus Deinem Flowergram für den DIY-Kranz!

Schritt 2: Schaffe eine gute Basis

Stelle den Kerzenständer vor Dir auf einen Tisch. Entscheide, wo Du Deine Blumen anbringen möchtest. Für einen modernen Look wählst Du nur eine Seite des Kerzenständers. Dann befestige zunächst die längeren Trockenblumen. Binde sie mit dem Bindedraht fest, so dass sie eine solide Basis für die restlichen Trockenblumen bilden.

Schritt 3: Der letzte Schliff

Das Beste kommt zum Schluss: die Dekoration im Detail! Verwende die kleinen, zarten Trockenblumen und arrangiere sie nach Lust und Laune. Spiele mit der Komposition: Mische Formen und Farben oder verwende verschiedene Materialien an einer Stelle für einen besonderen Effekt. Tipp: Verwende kleinere Blumen mit Stielen, die Du einfach zwischen die anderen Blumen stecken kannst, um so Tiefe zu schaffen. Du kannst auch lose Blütenblätter oder Gräser zwischen die Blumen kleben. Achte nur darauf, dass Du die Blumendeko nicht zu nahe an den Kerzen befestigst! Nun ergänzt Du vier farblich abgestimmte Kerzen und voilà, fertig ist Dein Adventskranz, an dem Du sicher auch nächstes Jahr noch Freude haben wirst.

Wir sind schon ganz gespannt auf Deine Kreation. Teile Dein DIY-Ergebnis mit #bloomon auf Facebook oder Instagram und inspiriere auch andere.

Lees verder